Tipps und Tricks für das Einzelspiel / den Einzelspieler

  • Hoch und weit spielen! - das Spielfeld ist länger als es breit ist; treib den Gegner zur Grundlinie!
  • Vorhand-Überkopf spielen! - Vorhand ermöglicht Blickkontakt zum Gegner: der Bereich Überkopf ermöglicht die meisten Variationen, man kann weiter und kräftiger als mit Unterhandschlägen schlagen; Finten sind am ehesten möglich.
  • Sicher spielen! - meist wird ein Spiel nicht durch eigenes zwingendes Spiel gewonnen, sondern durch Schlagfehler des Gegners. Vermeide zu großes Risiko!
  • Gegner aus der Spielfeldmitte treiben! - von der Spielfeldmitte aus sind fast alle Bälle leicht zu erreichen; bring deinen Gegner zum Laufen, indem du nach mehreren weiten Bällen einen kurzen Ball schlägst; der Gegner wird müde, er macht mehr Fehler.
  • Ball früh fixieren! - versuche, den Ball immer im Auge zu behalten; beim gegnerischen Schlag auf den Ball schauen, nicht nur auf die Bewegungen des Gegners (mögliche Finte)!
  • Angriffsspiel ist besser als Verteidigungsspiel - mach von Möglichkeiten zum Smash Gebrauch, vermeide hohes Anspielen des Gegners in der Spielfeldmitte; Achtung: Angriffsspiel ist kräftezehrender als Verteidigungsspiel
  • Konzentriere dich auf das Spiel - vermeide es, dich von äußeren Einflüssen ablenken zu lassen (Zuschauer, ungewohnte Halle)!
  • Schnell zur Spielfeldmitte zurück - erwarte alle Schläge ungefähr in der Spielfeldmitte; gib dir mit den von dir geschlagenen Bällen Zeit, die Mitte zu erreichen, bevor der Gegner den Ball schlägt!
  • Kämpfe um jeden Ball! - viele Bälle können nur mit letztem Einsatz erreicht werden; erkämpfte Bälle entmutigen den Gegner.
  • Der letzte Punkt ist der Wichtigste - viele Spiele werden trotz sicherer Führung verloren; das Spiel ist erst mit dem letzten Punkt beendet.