SG Stennweiler / Landsweiler

Die Saison des Saarländischen Badminton Verbandes ( SBV ) ist zu Ende, und die Prognosen des Vorsitzenden von Stennweiler, Volker Conrad, für die Saison 2017/18, die 2. und 3. Mannschaft betreffend, waren zutreffend. So hat die 2. Mannschaft den Titel Meister der B-Klasse 1 des SBV und die 3. Mannschaft den Titel Meister der C-Klasse 2 des SBV erspielt. Was nun kommt wird schwieriger. So wird die 2. Mannschaft gegen den Meister der B-Klasse 2, BV Schaffhausen 2 antreten, um den Titel des Klassenmeister der B-Klassen zu erhalten.

Die 3. Mannschaft muss gegen den Meister der C-Kasse 1, TV Saarlouis 2, antreten, um den Klassenmeister der C-Klassen zu sichern.
Austragungsort: Oberthal, Bliesthalhalle am So. 22.04.2018, Beginn: 10.00 Uhr.


Die 2. Mannschaft der SG, noch in der Runde der letzten vier um den Kreisklassenpokal, wird ebenfalls in Oberthal, das Halbfinale, und wenn alles Gut verläuft, im Anschluss das Endspiel bestreiten. Die Gegner: TV Wemmetsweiler 4 ( A-Klasse 1 ), VTN Badminton 2 ( A-Klasse 2 ), TV Homburg 3 ( A-Klasse 1 ).
Austragungsort: Oberthal, Bliesthalhalle, am Sa. 21.04.2018, Beginn: 15.00 Uhr.

In den nächsten Tagen wird sich entscheiden, wie es mit der Spielgemeinschaft (SG) weitergeht. Von Seiten der Stennweiler steht der Weiterführung der SG nichts im Wege. Wenn Seitens Landsweiler das Personalproblem geklärt und Rücksprache mit Stennweiler erfolgt ist, wird entschieden, wie es weiter geht.

Leider musste die 1. Mannschaft aus der laufenden Saison 2017/18 abgemeldet werden. Sie wird aber in der Saison 2018/19 wieder antreten, in der Landesliga des SBV.

Autor: Volker Conrad